„Die süsseste Versuchung im fortgeschrittenen Alter ist: die eigenen Fehler bei anderen Leuten zu korrigieren. Niemand ist davor gefeit, selbst Christoph Blocher nicht. Dieser warf gestern auf TeleZüri Nationalbank-Präsident Philipp Hildebrand Insidergeschäfte vor. Er selbst habe bei seiner Firma Ems-Chemie so etwas nie getan. Dabei vergass Blocher, dass er selbst seinen Reichtum dem kühnsten Insidergeschäft der Schweizer Wirtschaftsgeschichte verdankt. 1983, als Geschäftsführer der Ems-Chemie, lieferte er der Besitzerfamilie düstere Zahlen. Und riet zum sofortigen Verkauf. Verhandlungsführer war wieder Blocher, der an einen unbekannten Investor verkaufte. Der, wie sich danach herausstellte, Blocher selber war. So kaufte Blocher eine Fabrik für 20 Millionen Franken, deren innerer Wert von Experten auf 80 Millionen geschätzt wurde.“

Quelle: Tages-Anzeiger, 7. Januar 2012

Ausserdem:

Übersicht meiner eigenen gesellschaftspolitischen Texte und Buchempfehlungen.

—————————————————————————————————————————————————————————–

Inserat

Phytotherapie-Ausbildung für Krankenpflege und andere Gesundheitsberufe
Heilpflanzen-Seminar für an Naturheilkunde Interessierte ohne medizinische Vorkenntnisse
Kräuterexkursionen in den Bergen / Pflanzenheilkunde

www.phytotherapie-seminare.ch

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Klinik, Palliative Care

Interessengemeinschaft Phytotherapie und Pflege: www.ig-pp.ch

Schmerzen? Chronische Erkrankungen? www.patientenseminare.ch