Hier finden Sie News, Kommentare, Texte und Hinweise zum Thema Phytotherapie und zu Heilpflanzen-Anwendungen im weiteren Sinn.

Aspirin schützt offenbar nicht vor (erstem) Herzinfarkt

,
Aspirin kann die Fliesseigenschaften des Blutes verbessern und wird daher oft eingenommen zur Vorbeugung gegen Herzinfarkt und Schlaganfall. Eine neue Studie zeigt nun, dass die vorbeugende Einnahme von Aspirin zum Schutz vor Erst-Infarkten…

Heilpflanzen-Bücher: Qualität prüfen - aber wie?

,
Heilpflanzen-Bücher gibt es fast wie Sand am Meer, und sie könnten kaum unterschiedlicher sein. Grundsätzlich kann jeder Mensch seine Ideen und Erfahrungen zum Thema Heilpflanzen publizieren - dafür sorgt die Meinungs- und Pressefreiheit.…

Phytotherapie: Fortschritt durch Diskussion und Kooperation

, ,
Im Bereich der Komplementärmedizin gibt es einige Heilmethoden, die ganz und gar auf dem “Mist” einer einzelnen Person gewachsen sind. Eine angeblich geniale Einzelperson entdeckt oder erfindet ein Heilsystem, ohne damit an das “umliegende”…

Pflanzenheilkunde: Die Falle der Beliebigkeit vermeiden!

, ,
Ich höre und lese Tag für Tag Aussagen über die Wirkungen von Heilpflanzen. Erstaunlicherweise bleiben all diese Aussagen oft unangetastet nebeneinander im Raum stehen. Es fehlt meiner Ansicht nach in der Naturheilkunde fundamental an Auseinandersetzungen…

Phytotherapie: Wirkt Johanniskraut auch bei schweren Depressionen?

Johanniskraut gehört zu denjenigen Heilpflanzen, die seit vielen Jahren intensiv wissenschaftlich untersucht werden. Bisher galt die antidepressive Wirkung von Johanniskraut-Extrakten in der Phytotherapie als gut belegt bei leichten bis mittelschweren…

Phytotherapie in der Psychiatrie - Weiterbildung und Kurse für die Pflege in Winterthur

Phytotherapie im Sinne einer fundierten, professionellen Anwendung von Heilpflanzen findet zunehmende Akzeptanz in der Psychiatrie: “Die Phytotherapie erfreut sich grosser Beliebtheit. Patienten verlangen mehr und mehr natürliche Behandlungsalterna- tiven…

Antibiotika bei Sinusitis: Nutzen in Frage gestellt

,
Wenn MedizinerInnen bei Nebenhöhlenentzündung Antibiotika verschreiben, profitiert von dieser Behandlung nur einer von 15 Patienten. Zu diesem Ergebnis kamen Forscher des Instituts für klinische Epidemiologie in Basel (www.bice.ch), die für…

Aromatherapie: Was sind ätherische Öle?

In der Aromatherapie werden ätherische Öle eingesetzt. Doch was genau sind eigentlich ätherische Öle? Die Broschüre “Ätherische Öle in der Pflege” gibt darauf kompakte Antworten. Sie vermittelt ein Basiswissen, das für den fundierten…

Naturheilkunde: Vom sorgfältigen Umgang mit Erfahrung

, ,
Meiner Ansicht nach brauchen wir im Bereich Komplementärmedizin / Naturheilkunde einen sorgfältigeren Umgang mit dem Begriff “Erfahrung”. Wie rasch kommt doch als Begründung für bestimmte Heilmethoden oder Heilmittel, dass es halt “Erfahrungen”…

Interessiert an Heilpflanzen? Entwickeln Sie Ihre eigene Kompetenz

Grossmutter‘s Heilkräuter-Apotheke ist wieder aktuell. Heilpflanzen werden nicht nur in der breiten Bevölkerung vermehrt geschätzt und angewendet - sondern auch intensiv wissenschaftlich untersucht. Allerdings fällt es nicht leicht, sich…

Pflanzenheilkunde: Ist gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen?

,
Man hört oder liest ihn ziemlich oft, diesen Spruch: Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen! Was ist davon zu halten? Für viele Beschwerden und Krankheiten gibt es wirksame Heilpflanzen - das steht für mich ausser Frage. Aber für…

Phytotherapie bei gutartiger Prostatavergrösserung - wirksam, günstig, nebenwirkungsarm

Medikamente aus Heilpflanzen zählen seit Jahrzehnten zu den populärsten Präparaten bei der Behandlung der gutartigen Prostatavergrösserung (benignes Prostatasyndrom, BPS). In einem sehr fundierten Beitrag in der Zeitschrift “Pharmazie…

Johanniskraut: Wissenschaftliche Analyse zeigt Wirksamkeit einzelner Extrakte

Die wissenschaftliche Aufarbeitung pflanzlicher Arzneimittel hat in den letzten Jahren starke Forschritte gemacht. Dabei wird aber die richtige Beurteilung einzelner pflanzlicher Präparate durch eine spezielle Eigenschaft der Phytopharmaka…

Bestätigung für Phytotherapie funktioneller Magen-Darm-Beschwerden

Rund ein Viertel der Bevölkerung leidet unter immer wiederkehrenden Magenschmerzen, Sodbrennen, Völlegefühl und Krämpfen. Zur Behandlung solcher als “funktionelle Dyspepsie” oder “Reizmagen” bezeichneten Missempfindungen werden mit…

Cannabis als Heilmittel zulassen!

, ,
Um Cannabis als Droge tobt ein heftiger Streit. Cannabis wird einerseits idealisiert und andererseits dämonisiert. Ich selber bin in dieser Frage ziemlich nüchtern und total unbekifft. Mit Cannabis konnte ich noch nie etwas anfangen. Als Dozent…

Ein kurzer Steckbrief: Phytotherapie - was ist das eigentlich?

Ich werde immer wieder gefragt, was denn Phytotherapie genau sei. Darum hier ein kleiner Versuch, mit wenigen Zeilen eine Antwort darauf zu geben. Grossmutter‘s Heilkräuterapotheke - darunter kann man sich etwas vorstellen. Phytotherapie…

Naturheilkunde: Sorgfältig prüfen lernen!

,
Naturheilkunde boomt. Dabei werden die verschiedenen Methoden allerdings oft sehr oberflächlich und unkritisch konsumiert. Es fehlt weit gehend an einer fundierten Auseinandersetzung. Fernsehsendungen, Zeitschriften, Internet - wir werden…

Phytotherapie: Arnika-Gel erfolgreich bei schmerzhaften Handarthrosen getestet

Arthrosen sind die häufigsten Gelenkerkrankungen, wobei Beteiligungen im Bereich der Hand etwa 20 % erreichen. Mit dem Ziel einer Reduktion der Schmerzen, der Funktionsverbesserung und der Verzögerung von degenerativen Spätschäden werden…

Pflanzenheilkunde: ist das Vertrauen gerechtfertigt?

,
Das Vertrauen vieler Menschen in die Wirksamkeit von Heilpflanzen-Präparaten ist gross. Und manchmal ist es sogar gerechtfertigt - aber bei weitem nicht immer. Tatsächlich existieren enorme Qualitätsunterschiede, die jedoch nur mit entsprechendem…

Pflanzenheilkunde: Grüne Medizin im Aufwind - sieben spontane Gedankensplitter

Die “Grüne Medizin” ist im Trend. Dabei gilt es aber zu beachten: Nicht jedes angepriesene Heilmittel, das aus der Natur stammt, ist auch wirksam und sicher. Es lohnt daher und ist nötig, immer wieder auch kritisch über die Entwicklungen…

Pflanzenheilkunde: Wundermittel Aloe vera?

,
Aloe vera hat als Heilpflanze eine sehr lange Tradition. Nachdem sie bei uns längere Zeit fast in Vergessenheit geriet, erleben wir gegenwärtig einen ausgeprägten Aloe-Boom. Kann die Heilpflanze all die Versprechungen auch halten? Der…

Heilpflanzen selber sammeln - geht das?

,
Heilpflanzen selber sammeln lohnt sich in Mitteleuropa rein wirtschaftlich gesehen schon längst nicht mehr. Der Bedarf wird bei den meisten Heilpflanzen aus Kulturen gedeckt. Trotzdem gibt es wieder vermehrt Menschen, die ihre Heilpflanzen,…

Krankenpflege: Phytotherapie bei Mundschleimhautproblemen

Mundschleimhautprobleme sind in der Krankenpflege eine grosse Herausforderung, speziell bei der Betreuung von Menschen in der letzten Lebensphase (Palliative Care). Diese Gruppe von Patientinnen und Patienten leidet häufig an Mundschleimhautentzündungen,…

Phytotherapie verbindet Naturheilkunde und Medizin

,
Zwischen Naturheilkunde und Medizin klaffen immer noch breite und tiefe Gräben. Dabei wäre eine konstruktive Zusammenarbeit für viele Patientinnen und Patienten wichtig. Die beiden Lager stehen sich aber in vielen Bereichen sehr fremd gegenüber.…

Süchtig nach Schlafmitteln - Phytotherapie bietet gesunde Alternativen

,
Viele ältere Menschen können ohne Medikamente nicht schlafen. Die Präparate können abhängig machen, werden aber trotzdem grosszügig verschrieben. Die immer noch am häufigsten verschriebenen Schlaf- und Beruhigungsmittel, die Benzodiazepine,…

Phytotherapie: Wann sind pflanzliche Heilmittel sinnvoll?

Heilmittel aus Pflanzen sind beliebt und die Nachfrage steigt. Im Zuge dieses Trends werden wir jedoch auch überschwemmt mit teilweise sehr euphorischen Informationen und Empfehlungen zu diesem Thema. Gleichzeitig gibt es immer noch Ärztinnen…

Heilpflanzen und Bergblumen auf dem Flimserstein

,
Am Wochenende von 8. - 10. August 2008 findet für dieses Jahr meine letzte Exkursion in der Natur statt. Vorgesehen ist eine Bergwanderung über den Flimserstein, wozu uns die Bergbahn auf den Cassons bringt (2700 m ü.M.). Dort erwartet…

Weihrauch als Heilpflanze gegen Stress, Angst und Depressionen?

Harze aus Bäumen der Gattung Boswellia (Weihrauch) waren schon im Alten Ägypten für religiöse und rituelle Zeremonien sehr beliebt. Der Rauch der brennenden Harze signalisierte beispielsweise in Ägypten die Anwesenheit einer Gottheit. In…

Gute Noten für Phytotherapie-Studien

Verglichen mit anderen Bereichen der “Naturmedizin” gibt es in der Phytotherapie mit Abstand die stärksten Anstrengungen, um Sicherheit und Wirksamkeit der eingesetzten Heilpflanzen durch wissenschaftliche Studien zu dokumentieren. Immer…