Hier finden Sie philosophische Gedanken und Texte zu Themen, die mich in Beruf und Alltag beschäftigen: Natur, Gesundheit, Medizin, Gesellschaft, Wissen, Wahrheit..und einiges mehr.

Zwiespältigkeit von Trost und Rat

Chronischkranke werden häufig überschwemmt mit guten Ratschlägen, gerade auch aus den Bereichen Komplementärmedizin / Naturheilkunde / Pflanzenheilkunde.

[Buchtipp] Phänomen Frau im Wandel der Zeit, Eine kleine Einführung in die Kulturgeschichte der Frauenheilkunde – Martin Koradi

, ,
„Phänomen Frau“ im Wandel der Zeit bietet faszinierende, oft überraschende, an manchen Stellen auch ungemütliche oder gar ärgerliche Einblicke.

[Buchtipp] Goethe und der Ginkgo. Insel-Bücherei, Band 1188, Ein Baum und ein Gedicht — von Siegfried Unseld

, , ,
Der Ginkgo-Baum gilt als ein „Ur-Baum“, weil er in Versteinerungen seiner Blätter an verschiedenen Stellen der Erde, auch in Europa, sei etwa 280 Millionen Jahren nachweisbar ist.

Warum wir gesund werden

,
Sechs Antworten auf die Frage, warum wir wieder gesund werden - interessant auch für die Bereiche Komplementärmedizin / Naturheilkunde.

Veranstaltungshinweis: CAFÉ-PHILO - PHILOSOPHIE IN ZÜRICH

Was 1992 als Café-Philo in Paris begann (im Café des Phares an der Place de la Bastille), wird 2010 in Zürich fortgesetzt. Die Tradition des philosophischen Cafés beinhaltet offene philosophische Diskussionen in einer Runde von Interessierten.…

"Signaturen der Pflanzen" - fragwürdiger Neuaufguss der Signaturenlehre

, ,
Im Umfeld der Naturheilkunde ist in den letzten Jahren eine esoterisch angehauchte Variante der Pflanzenheilkunde entstanden, welche die Wirkungen der Heilpflanzen aus ihren Farben und Formen ableiten will. Als Signaturenlehre war diese Vorstellung…

Naturheilkunde braucht Denken und Fühlen

,
Die österreichische Schriftstellerin Ilse Aichinger (geboren 1921) schrieb: “Wenn es doch endlich einmal gelänge, in unserer Sprache ein Wort einzuführen, welches Denken und Fühlen nicht trennt. Ich habe es satt, mich immer für das…

Störung als Glücksfall?

,
Der Begriff “Störung” hat ein ganz und gar negatives Image. Fragt sich nur, ob dieser schlechte Ruf immer auch gerechtfertigt ist. Der Pädagoge und Erwachsenenbildner Max Feigenwinter sieht auch die Chancen der Störung: Je mehr alles geordnet, geregelt, festgelegt, voraussagbar…

Naturheilkunde: Hoch fragwürdige Theorie von der "Signatur der Pflanzen"

, ,
In Teilen der Pflanzenheilkunde hält sich die Vorstellung, dass die Heilpflanzen uns durch ihre Formen und Farben mitteilen, welche Kräfte sie enthalten und wozu sie für uns gut sind. So wird beispielsweise vom schwarzen Punkt im Zentrum…

Naturheilkunde braucht sorgfältigeren Umgang mit Erfahrung

,
Im Bereich von Naturheilkunde & Komplementärmedizin werden Aussagen über Heilwirkungen oft mit “Erfahrungen” begründet: “Die Erfahrungen zeigen doch, dass Heilpflanzen-Präparat X. bei Krankheit Y. hilft.” Etwas zugespitzt heisst…

Chefarzt stellt "Gesundheitsreligion" in Frage

, ,
Gesundheit hat sich nach Meinung des Kölner Psychiaters und Chefarztes Manfred Lütz zu einer eigenen Religion entwickelt: "Gesundheitsratgeber sind die heiligen Schriften, Kliniken die Kathedralen und Ärzte die Halbgötter in Weiß. Die Gläubigen…

Scheidungsgründen bei Blaumeisen auf der Spur.....

,
Scheidungen gibt es nicht nur bei Menschen, sondern - für viele vielleicht überraschend - auch bei sozial monogamen Vögeln wie der Blaumeise. Die Verhaltensökologen Mihaj Valcu und Bart Kempenaers vom Max-Planck-Institut für Ornithologie…

Klimaerwärmung bedroht Schmetterlinge

,
Schmetterlinge haben in den letzten Jahrzehnten durch die Zerstörung von Lebensräumen und durch Veränderungen in der Land- und Forstwirtschaft bereits starke Verluste hinnehmen müssen. Diese nach wie vor anhaltende Gefährdung wird nun durch…

Tausend unscheinbare Wunder am Wegrand

,
Kürzlich stiess ich auf ein bemerkenswertes Zitat: “Die Rastlosigkeit des Alltags lässt den Menschen unserer Zeit auch am Wochenende und im Urlaub nicht zur Ruhe kommen. Selbst auf Spaziergängen und Wanderungen hastet er einem Ziel entgegen,…

Phytotherapie: Fortschritt durch Diskussion und Kooperation

, ,
Im Bereich der Komplementärmedizin gibt es einige Heilmethoden, die ganz und gar auf dem “Mist” einer einzelnen Person gewachsen sind. Eine angeblich geniale Einzelperson entdeckt oder erfindet ein Heilsystem, ohne damit an das “umliegende”…

Pflanzenheilkunde: Die Falle der Beliebigkeit vermeiden!

, ,
Ich höre und lese Tag für Tag Aussagen über die Wirkungen von Heilpflanzen. Erstaunlicherweise bleiben all diese Aussagen oft unangetastet nebeneinander im Raum stehen. Es fehlt meiner Ansicht nach in der Naturheilkunde fundamental an Auseinandersetzungen…

Naturheilkunde: Vom sorgfältigen Umgang mit Erfahrung

, ,
Meiner Ansicht nach brauchen wir im Bereich Komplementärmedizin / Naturheilkunde einen sorgfältigeren Umgang mit dem Begriff “Erfahrung”. Wie rasch kommt doch als Begründung für bestimmte Heilmethoden oder Heilmittel, dass es halt “Erfahrungen”…

Landschaft und Natur - Faktoren innerer Stabilität

,
Gibt es eine Landschaft, mit der Sie besonders verbunden sind? Kennen Sie die Landschaft in Ihrer näheren Umgebung? Ist sie noch irgendwo zu sehen oder wird sie von einem Strassen- und Häusermeer zugedeckt? Und wenn das so ist: Wo taucht wenigstens…

Von krummen und geraden Wegen.....

, ,
Letzte Woche leitete ich den Kurs “Heilpflanzen und Alpenblumen” in Lenk im Simmental - einer Region mit ausgesprochen reichhaltiger Pflanzenwelt und eindrücklichen Landschaften. Auf dem Anstieg zum “Hohberg” wanderten wir über einen…