Beiträge

Cannabis in der Medizin – Wissenschaftliches Symbosium

Cannabis hat in den den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen für die Behandlung verschiedener Krankheiten. Auch die Forschung zu Cannabis in der Medizin hat grosse Fortschritte gamacht. In Wien fand im November ein wissenschaftliches…

Thailand gibt Cannabis für medizinische Zwecke frei

Das thailändische Parlament hat die  Legalisierung von Cannabis für medizinische Zwecke beschlossen. Der Beschluss des Parlaments fiel einstimmig. Thailand ist damit der erste asiatische  Staat, in dem Cannabis für Medizin und…

Cannabis-Therapie bei MS: Zusatznutzen für Sativex-Spray gegen Spastik bestätigt

,
In Deutschland hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) dem cannabinoidhaltigen Oromukosalspray Sativex® einen geringen Zusatznutzen für die mittelschwere bis schwere Multiple Sklerose (MS)-induzierte Spastik bestätigt. Das teilte Sativex-Hersteller…

Cannabis als Heilmittel gegen Krebs: Wie sieht die Studienlage aus?

Wirkstoffe aus Cannabis sind nicht nur für Kiffer interessant. Sie können auch bei verschiedenen Krankheiten wirksam eingesetzt werden. In letzter Zeit hört man immer wieder die Aussage, dass Cannabis als Heilmittel auch gegen Krebs helfen…

Techniker Krankenkasse veröffentlicht Cannabis-Report

Etwa ein Jahr nach der Freigabe von Cannabis auf Rezept in Deutschland hat die Techniker Krankenkasse (TK) in Zusammenarbeit mit der Universität Bremen einen Cannabis-Report publiziert. Darin kommen die Autoren zum Schluss, dass Cannabis nur…

Cannabis gegen Reisekrankheit?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Cannabis gegen Reisekrankheit?

Deutschland: Bundesgericht erlaubt erstmals Cannabis-Anbau für Schmerzpatienten

, ,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Deutschland: Bundesgericht erlaubt erstmals Cannabis-Anbau für Schmerzpatienten.

Studie zu Weihrauch bei Multipler Sklerose (MS)

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Studie zu Weihrauch bei Multipler Sklerose (MS).

Cannabis-Eigenanbau: Pharmazeutische Bedenken

Eine Stellungsnahme zu Qualitätsproblemen beim Eigenanbau von Cannabis zu medizinischen Zwecken finden Sie hier.

Cannabis als Arznei

Einen Überblick zur Bedeutung von Cannabis als Arznei und die wichtigsten Anwendungsbereiche finden Sie hier.

Zitate aus der Placebo-Forschung

Die Placebo-Forschung ist ausgesprochen spannend. Hier dazu zwei interessante Zitate und ein Kommentar von mir.

Cannabis-Kapseln besser wirksam als ein Joint.

Die Wirkung der Cannabis-Kapseln hält ausserdem länger an als die Wirkung des Joints. Mehr zu diesem Thema hier.

Metastudie: Fischöl-Kapseln nutzlos für Herzpatienten

Gemäss einer Metastudie schützt die tägliche Einnahme von Fischöl-Kapseln Risikopatienten nicht vor weiteren Herzbeschwerden. Mehr dazu hier:

Grüntee reduziert Cholesterin - aber nur wenig

Eine Studie zeigt, dass Grüntee Cholesterin reduziert, jedoch nur wenig. Der wichtigste Inhaltsstoff: Epigallocatechingallat (EGCG). Mehr hier.

Verwirrend Studienlage zur Wirkung von Grüntee

Grüntee soll bei vielen Krankheiten vorbeugend oder lindern wirken. Wie die Studienlage dazu aussieht, erfahren Sie hier.

Resveratrol aus Weintrauben als Diabestes-Heilmittel?

Resveratrol ist eine intensiv erforschte Substanz aus Weintrauben. Forschungen aus Texas deuten auf eine günstige Wirkung bei Diabetes hin.

US-Regierung genehmigt Marihuana als Heilmittel

Die US-Regierung hat grünes Licht für die medizinische Anwendung von Marihuana gegeben, sofern dies von Gesetzen in den Bundesstaaten gedeckt ist.

Infoportal

Cannabis

CANNABIS Täglicher Cannabis-Konsum erhöht Psychose-Risiko Zwischen dem täglichen Konsum von Cannabis und dem Risiko, eine Psychose zu entwickeln, besteht ein deutlicher Zusammenhang. Das gilt vor allem dann, wenn die Cannabis-Droge…