Beiträge

Cannabis in der Medizin – Wissenschaftliches Symbosium

Cannabis hat in den den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen für die Behandlung verschiedener Krankheiten. Auch die Forschung zu Cannabis in der Medizin hat grosse Fortschritte gamacht.In Wien fand im November ein wissenschaftliches…

Thailand gibt Cannabis für medizinische Zwecke frei

Das thailändische Parlament hat die  Legalisierung von Cannabis für medizinische Zwecke beschlossen. Der Beschluss des Parlaments fiel einstimmig.Thailand ist damit der erste asiatische  Staat, in dem Cannabis für Medizin und…

Cannabis-Therapie bei MS: Zusatznutzen für Sativex-Spray gegen Spastik bestätigt

,
In Deutschland hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) dem cannabinoidhaltigen Oromukosalspray Sativex® einen geringen Zusatznutzen für die mittelschwere bis schwere Multiple Sklerose (MS)-induzierte Spastik bestätigt.Das teilte Sativex-Hersteller…

Cannabis als Heilmittel gegen Krebs: Wie sieht die Studienlage aus?

Wirkstoffe aus Cannabis sind nicht nur für Kiffer interessant. Sie können auch bei verschiedenen Krankheiten wirksam eingesetzt werden. In letzter Zeit hört man immer wieder die Aussage, dass Cannabis als Heilmittel auch gegen Krebs helfen…

Techniker Krankenkasse veröffentlicht Cannabis-Report

Etwa ein Jahr nach der Freigabe von Cannabis auf Rezept in Deutschland hat die Techniker Krankenkasse (TK) in Zusammenarbeit mit der Universität Bremen einen Cannabis-Report publiziert. Darin kommen die Autoren zum Schluss, dass Cannabis nur…

Cannabis gegen Reisekrankheit?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Cannabis gegen Reisekrankheit?

Deutschland: Bundesgericht erlaubt erstmals Cannabis-Anbau für Schmerzpatienten

, ,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Deutschland: Bundesgericht erlaubt erstmals Cannabis-Anbau für Schmerzpatienten.

Studie zu Weihrauch bei Multipler Sklerose (MS)

Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Studie zu Weihrauch bei Multipler Sklerose (MS).

Welche Bedeutung hat Cannabis für die Medizin?

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Welche Bedeutung hat Cannabis für die Medizin?

Cannabis-Eigenanbau: Pharmazeutische Bedenken

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Cannabis-Eigenanbau: Pharmazeutische Bedenken.

Cannabis als Arznei

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Cannabis als Arznei.

Cannabis-Wirkstoffe: Neben THC zunehmend auch Cannabidiol (CBD) im Fokus

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Cannabis-Wirkstoffe: Neben THC zunehmend auch Cannabidiol (CBD) im Fokus.

Sativex® Spray mit Cannabisextrakt gegen Spastik bei Multipler Sklerose in der Schweiz zugelassen

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Sativex® Spray mit Cannabisextrakt gegen Spastik bei Multipler Sklerose in der Schweiz zugelassen.

Zitate aus der Placebo-Forschung

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Zitate aus der Placebo-Forschung.

Cannabis-Kapseln besser wirksam als ein Joint

Weiterbildung in Phytotherapie für Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Cannabis-Kapseln besser wirksam als ein Joint.

Cannabis-Wirkstoff gegen Epilepsie erforscht

,
Cannabis-Wirkstoff gegen Epilepsie erforscht. Weiterbildung in Phytotherapie für Berufsleute aus der Krankenpflege - Pflegeheim, Spitex, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital.

Metastudie: Fischöl-Kapseln nutzlos für Herzpatienten

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Metastudie: Fischöl-Kapseln nutzlos für Herzpatienten.

Omega-3-Fettsäuren / Fischöl-Kapseln bei multipler Sklerose unwirksam

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Omega-3-Fettsäuren / Fischöl-Kapseln bei multipler Sklerose unwirksam.

Weihrauch als Heilpflanze bei Rheuma und Darmentzündungen

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Weihrauch als Heilpflanze bei Rheuma (Arthritis) und Darmentzündungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn).

Grüntee reduziert Cholesterin - aber nur wenig

Eine Studie zeigt, dass Grüntee Cholesterin reduziert, jedoch nur wenig. Der wichtigste Inhaltsstoff: Epigallocatechingallat (EGCG).

Verwirrend Studienlage zur Wirkung von Grüntee

Grüntee-Wirkungen werden diskutiert bei Alzheimer und Parkinson, Chorea Huntington, multipler Sklerose, Duchenne Muskeldystrophie, Stoffwechselerkrankungen wie Adipositas, Herz-Kreislauf-Krankheiten, Entzündungen wie Atherosklerose sowie Krebs. Ein Hauptwirkstoff im Grüntee ist Epigallocatechin-3-gallat (EGCG).

Anzeichen für Quacksalberei

,
Wie erkennt man Quacksalberei in Komplementärmedizin, Naturheilkunde, Medizin.... Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Multiple Sklerose: Marihuana verschlechtert Kognition

,
Marihuana lindert Spastik bei Multipler Sklerose, kann jedoch gemäss einer neuen Studie die kognitive Leitungsfähigkeit beeinträchtigen. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Cannabis & Psychose

, ,
Cannabis scheint hauptsächlich bei Jugendlichen die Anfälligkeit für Psychose zu steigern. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Resveratrol aus Weintrauben als Diabestes-Heilmittel?

Resveratrol ist eine intensiv erforschte Substanz aus Weintrauben. Forschungen aus Texas deuten auf eine günstige Wirkung bei Diabetes hin.Noch bleiben aber viele Fragen offen. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Fördert Cannabis-Konsum Infektionen und Krebs?

,
Cannabis fördert myeloische Suppressorzellen, was möglicherweise das Risiko für Infektionen und Krebs steigern könnte.Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Cannabis: Psychose-Risiko nicht unterschätzen

, ,
Experte warnt vor erhöhtem Schizophrenie-Risiko bei Cannabis-Konsum. Vor allem im Jugendalter kann die Anfälligkeit für Psychosen verstärkt werden.Cannabis zählt in bestimmten Bereichen aber auch zu den wertvollsten Heilpflanzen, zum Beispiel zur Linderung von Muskelspastik bei Multipler Sklerose. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Neuropathieschmerz: geringfügige Linderung durch Cannabis

,
Cannabis kann Neuropathieschmerz lindern. Das zeigte eine Studie. Die "Kernkompetenz" von Cannabis liegt aber vermutlich in der Linderung von Spastik zum Beispiel bei Multipler Sklerose oder von Appetitlosigkeit und Übelkeit im Verlaufe einer Krebserkrankung. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie begrüsst erleichterte Zulassung für Cannabis-Medikamente

,
Cannabis-Wirkstoff beispielsweise wirksam bei Multiple Sklerose (gegen Spastik) sowie bei Schmerzen durch Polio und Fibromyalgie. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Deutschland: Verschreibung von Cannabis soll vereinfacht werden

,
Cannabis-Medikamente sollen in Deutschland zugelassen werden, zum Beispiel bei Krebs (Linderung von Übelkeit und Erbrechen unter Chemotherapie), bei AIDS (Appetitlosigkeit), bei Multiple Sklerose (Linderung von Spastik). Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Bevölkerung akzeptiert Cannabis als Arzneimittel

,
Eine Umfrage zeigt breite Zustimmung für die Anwendung von Cannabis als Medikament, zum Beispiel gegen Spastik bei Multiple Sklerose oder zur Linderung von Übelkeit und Erbrechen bei Chemotherapie. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

US-Studie: Hasch wirksam gegen Spastik bei Multipler Sklerose

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. US-Studie: Hasch wirksam gegen Spastik bei Multipler Sklerose.

US-Regierung genehmigt Marihuana als Heilmittel

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. US-Regierung genehmigt Marihuana als Heilmittel.

Infoportal

Cannabis

CANNABISCannabis in der Medizin – Wissenschaftliches Symbosium Cannabis hat in den den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen für die Behandlung verschiedener Krankheiten. Auch die Forschung zu Cannabis in der Medizin…