Beiträge

Basenbäder bei Gelenkschmerzen?

,
Die Boulevardzeitung „Bild“ schreibt über Hausmittel bei Gelenkschmerzen. Dabei kommt auch ein Orthopäde Dr. Rinio zu Wort mit einem skurrilen Tipp: «Ein altes, bewährtes Hausmittel sind Wärmeanwendungen. An tristen Tagen tun…

Sidroga Basentee – ein sinnnvolles Produkt?

,
Vor kurzem wurde ich an einem Kräuterkurs auf den Sidroga Basentee angesprochen und gefragt, ob ich diese Mischung sinnvoll finde. In Online-Apotheken, zum Beispiel bei der Adler Apotheke, wird der Sidroga Basentee so angepriesen: „Der…

Studie belegt weltweites Insektensterben

Als im Jahr 2016 Forschungsergebnisse des Krefelder Entomologischen Vereins einen dramatischen Insektenschwund in Krefelder Naturschutzgebieten aufzeigten, stiess diese Studie in Deutschland und international auf grosses Interesse. In…

Borretsch als Bienenweide

,
Borretsch (Borago officinalis) stammt aus dem Mittelmeergebiet und  gehört zur Pflanzenfamilie der Raublattgewächse (Boraginaceae). In der Imkerei gehört der Borretsch zu den Bienenweiden. Sein Nektar enthält zwischen 42 und 53 Prozent…

Forschung zu Antioxidantien setzt vermehrt auf sekundäre Pflanzenstoffe

,
Sekundäre Pflanzenstoffe stehen zunehmend im Fokus der Forschung, wenn es darum geht, Zellen vor freien Radikalen zu schützen. Das hat eine Analyse von knapp 300.000 Studien gezeigt. Der menschliche Organismus ist laufend sogenannten freien…

Nahrungsergänzungsmittel: Aloe vera als Superfood?

,
Aloe vera ist eine interessante Heilpflanze mit vielfältigen Wirkungen. Sie zählt zu den Sukkulenten, speichert also viel Wasser. Das zeigt sich an den dickfleischigen Blättern. Aus ihrem Inneren lässt sich Aloe-Gel gewinnen – eine…

Übersäuerung und basische Ernährung - ein fragwürdiges Konzept

, ,
Immer wieder ist zu hören, dass wir an Übersäuerung leiden, eine Basendiät brauchen, eine basische Ernährung oder gar Basenpulver. Übersäuerung und basische Ernährung sind aber beides fragwürdige Konzepte. Unser Organismus hat eine…

Bewegung reduziert Risiko für schwere Schlaganfälle

Menschen, die sich regelmäßig bewegen, haben ein geringeres Risiko für schwere Schlaganfälle als körperlich Inaktive. Dazu sind keine sportlichen Höchstleistungen nötig: Eine halbe Stunde Spazierengehen am Tag reicht für eine Halbierung…

Detox ist Unsinn

,
Detox ist Unsinn und verspricht ein Problem zu lösen, das nicht exisitert. In meinem Beitrag finden Sie dazu Infos und Argumente.

Weissdornbeeren für Sirup und Kompott

,
Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital. Weissdornbeeren für Sirup und Kompott.

Äpfel, Salat und Minzblätter reduzieren Knoblauchgeruch

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Äpfel, Salat und Minzblätter reduzieren Knoblauchgeruch.

Fuchsbandwurm: Risiko durch Waldbeeren?

Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Fuchsbandwurm-Risiko durch Waldbeeren?

Hilft Vitamin C gegen Erkältungen?

Seit vielen Jahren wird Vitamin C gegen Erkältungen empfohlen, obwohl Studien schon lange gegen eine Wirksamkeit sprechen. Mehr dazu hier.

Fruchtzucker nur in kleinen Dosen

Fruchtzucker (Fructose) wird als Alternative zu Haushaltszucker einigen Lebensmitteln wie Softdrinks oder Süßspeisen zugesetzt und ist auch in Lebensmitteln enthalten, die als «kinderfreundlich» beworben werden. Er  kann jedoch in…

Zitrusfrüchte gegen Schlaganfall

,
Frauen, die eine große Menge Zitrusfrüchte konsumierten, hatten ein um 19 % tieferes Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden. Mehr dazu hier.

Zügig Gehen reduziert Darmkrebsrisiko

Tägliches velofahren oder schnelles Gehen reduzieren das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Das schreibt die Deutsche Krebshilfe. Mehr hier.

Quitten - Quittensamen - Quittenschleim

Quittenschleim aus Quittensamen wurde in der Pflanzenheilkunde als Schleimzubereitung gegen Entzündungen angewandt. Mehr dazu hier:

11 Tipps gegen lästige Wespen

Die Wespenplage soll diesen Sommer besonders stark sein. Tipps gegen lästige Wespen. Zwiebel hilft bei Wespenstich.

Rhabarber: Ernten bis 24. Juni

Bis zum 24. Juni darf Rhabarber noch geerntet werden, weil die Stangen danach zu viel Oxalsäure enthalten.

Açai, Goji und Maqui - die neuen „Wunderbeeren"?

,
Açai-Beeren, Goji-Beeren, Maqui-Beeren enthalten Anthocyane - Heidelbeeren, Schwarze Johanisbeeren und Holunderbeeren jedoch auch. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Parkinson vorbeugen durch Holunderbeeren, Heidelbeeren, Kirschen, Auberginen?

,
Hoher Konsum von Anthocyanen aus Holunderbeeren, Kirschen, Auberginen, Schwarzen Johannisbeeren, Heidelbeeren reduziert Risiko für Morbus Parkinson. Anthocyane gehören zu den Flavonoiden. Flavonoide sind wichtige Inhaltsstoffe zahlreicher Heilpflanzen wie Weissdorn, Ginkgo, Mariendistel, Buchweizenkraut, Goldrute, Birkenblätter. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Viel Knoblauch, weniger Hüftarthrose?

Knoblauch als eine der ältesten Heilpflanzen zeigt in einer Untersuchung überraschende Effekte: Diallyldisulfid soll durch Hemmung der Matrixmetalloproteinase gegen Hüftgelenksarthrose schützen. Ob sich diese Wirkung zur Vorbeugung oder Behandlung von Arthrosen nutzen lässt, ist aber noch nicht klar. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

[Buchtipp] Die Vollkornlüge und andere Ernährungsmärchen, Warum die meisten Ernährungstipps nichts taugen von Kathrin Burger

,
Weiterbildung Phytotherapie für Krankenpflege - Spitex, Pflegeheim, Klinik, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. [Buchtipp] Die Vollkornlüge und andere Ernährungsmärchen, Warum die meisten Ernährungstipps nichts taugen von Kathrin Burger.

Bei Verstopfung mindestens 30 g Ballaststoffe täglich

,
Die DGE empfiehl gegen Verstopfung 30 Gramm Ballaststoffe pro Tag: Je zur Hälfte aus Getreide und Getreideprodukten einerseits, sowie Gemüsen und Früchten andererseits. Aus der Phytotherapie bestens bekannt als Ballaststoff sind die Flohsamen. Weiterbildung für Krankenpflege: Spitex, Palliative Care, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Spital.

Heilpflanzen-Präparate bei Frauen-Beschwerden wirksam

Weiterbildung für Spitex, Pflegeheim, Psychiatrische Klinik, Palliative Care, Spital. Heilpflanzen-Präparate bei Frauen-Beschwerden wirksam.